„Briefe aus der Vergangenheit“ – Eine Theateraufführung findet am 22. 06.2015 in München und am 24.06.2015 in Augsburg statt

Afischa„Briefe aus der Vergangenheit“ – 

in der Theateraufführung nach dem Buch von Prof. Tatjana Illarionowa „Schicksal der Russlanddeutchen, kollektive Bekenntnisse in Briefen“ werden wahre Geschichten über die Schicksale von „sowjetischen“ Deutschen – wohlhabenden und armen, jungen und alten, verzweifelten und zuversichtlichen – erzählt.

Die musikalisch-literarische Theateraufführung ist ein gemeinsames Projekt des Internationalen Verbandes der Deutschen Kultur (IVDK), des Russisch-Deutschen Hauses Moskau, des JSDR e. V. und der Organisationen der Deutschen aus Russland in Augsburg und München.

Wir laden alle herzlich ein!

Am 22. Juni 2015  um 18:30 im EINEWELTHAUS, Schwanthalerstr. 80, 80336 München

Am 24. Juni 2015 um 18:30 im Kolpingsaal Augsburg, Frauentorstr. 29, 86152 Augsburg,  

EINTRITT FREI

Näheres entnehmen Sie den beigefügten Afischen:

Afischa_Muenchen   Afischa_Augsburg