Sport- und Kulturfest des JSDR e.V. – das Familienfest der Sieger!

Sport- und Kulturfest 5Zu einer der traditionellen Veranstaltungen des JSDR e.V. gehört das Sport- und Kulturfest. Seit einigen Jahren wird es in Kürten (NRW) durchgeführt. In diesem Jahr nahmen an dem Fest am 3. Juni 2017 acht Fußball- und zehn Volleyballmannschaften sowie mehrere Tischtennis- und Schachspieler. Auch unsere Partnerorganisation aus Omsker Gebiet (Russische Föderation) schickte eine Fußballmannschaft, die im Turnier den zweiten Platz belegt hat. Auf dem ersten Platz landete die Mannschaft Inter 2000 aus Bonn. Die dritten wurden die Fußballer vom SKV Mülheim. Die ersten drei Plätze im Volleyballturnier gingen an die Teams BSV Bonn I, Salut und Impuls Köln. Die Sieger des Schachturniers waren Wolfgang Wieferig, Martin Olschewski, Sebastian Hafermas und Alex Richter. Die ersten drei Plätze beim Tischtennisturnier belegten Waldemar Müller, Alexander Hoffmann und Vitali Kaucher.

Sport- und Kulturfest 2Dr. Hermann-Josef Tebroke, Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises und Werner Steffens, stellv. Bürgermeister der Gemeinde Kürten waren auch dieses Jahr bei der Eröffnung des Sport- und Kulturfestes dabei und lobten die Integrationsarbeit des JSDR e.V. und des SKV Adler e.V., Mitgliedsvereins des JSDR e.V.

 

 

 

Sport- und Kulturfest 3In diesem Jahr ist es uns gelungen, einen neuen Kooperationspartner zu gewinnen, und zwar die Landeszentrale für politische Bildung mit ihrem Programm: „Demokratie leben – die Tour durch NRW“. Mit einem Aktionsbus kam das Team der Landeszentrale und hatte viele Anregungen und Spiele zum Thema „Demokratie“ für die Teilnehmer und Besucher des Sport- und Kulturfestes.

Seit vielen Jahren ist das JSDR-Sport- und Kulturfest zu viel mehr als einem Turnier geworden. Die Teilnehmer und Gäste des Festes sind engagierte Mitglieder unserer Gesellschaft, sie sind nicht nur selbst ständig in Bewegung, sondern bewegen und motivieren auch andere. Sport- und Kulturfest war auch in diesem Jahr eine gelungenes Fest für alle.

Sport- und Kulturfest 4JSDR e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, allen Kooperationspartnern und Unterstützern unserer Arbeit, bei der AEJ – Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V., der Sportjugend Rhein-Berg, beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und natürlich beim JSDR NRW e.V. sowie SKV Adler e.V. aus Kürten für eine erfolgreiche Veranstaltung.

 

Den Bericht über das Sport- und Kulturfest des JSDR e.V. bei „Rheinische Anzeigeblätter.de“ finden Sie hier.