„Meine Oma hat erzählt…“ Ein Wettbewerb zur Geschichte der Deutschen aus Russland, Kasachstan und den anderen Ländern des ehemaligen Russischen Reichs

12938087_1018904458194313_7348979274231185397_n

Liebe Vereinsmitglieder, vor allem unsere Jüngeren,
wir der veranstalten einen Wettbewerb und laden Euch ein daran teil zu nehmen.

Der Wettbewerb trägt die Überschrift „Meine Oma hat erzählt…“
Jeder von uns hat eine Familiengeschichte und uns alle verbindet ein Teil davon: Wir, unsere Eltern oder unsere Großeltern sind Deutsche aus Russland, Kasachstan und den anderen Ländern des ehemaligen russischen Reichs.
Erzählt uns Eure Geschichten und gewinnt dabei tolle Preise!!!
Teilnehmen dürfen alle: Kinder, Jugendliche, Erwachsene und auch Gruppen.
Der Fantasie werden keine Grenzen gesetzt!

Der Hauptpreis des Wettbewerbes ist eine kostenlose Teilnahme an einer internationalen Maßnahme in Deutschland oder in Russland (z. B. am Sommercamp).

Schickt eure Arbeiten bis 15. Mai 2016 auf die Postadresse:

JSDR e. V., Schlossstr. 92, 70176
Oder per E-Mail:
kontakt@jsdr.de

Hier gibt es die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular.